An alle, die BloGTK nicht mehr starten können

weil sie das Profil „Default Server“ gelöscht haben:
Vollständiges Entfernen und Neuinstallation hilft nicht weiter. Bitte die Datei

/home//.BloGTK/BloGTK.conf

öffnen und als erste Zeile
[Default Server]
einfügen. ;-)

Veröffentlicht in Linux. Kommentare deaktiviert für An alle, die BloGTK nicht mehr starten können
%d Bloggern gefällt das: